Unsere Beratung

Medizinische Rehabilitation von der Versicherung bezahlt bekommen

Medizinische Rehabilitation von der Versicherung bezahlt bekommen Nach einem Unfall oder nach einer Krankheit braucht es oftmals eine lange Zeit, bis man wieder vollkommen fit und einsatzfähig ist. Teilweise ist die Zurückerlangung des vorherigen Gesundheitsstandes von selbst unmöglich. Stattdessen werden verschiedene Maßnahmen als Teil der medizinischen Rehabilitation für die Genesung gebraucht. Diese können sehr unterschiedlich ausfallen. Manchmal genügt ein kleines Hilfsmittel, in anderen Fällen wird eine medizinische Behandlung benötigt. Vielleicht sind auch Krankengymnastik oder ein Aufenthalt in einem Reha-Zentrum sinnvoll. In jedem Fall kann die medizinische Rehabilitation sehr teuer werden. Die einzige Finanzierungsmöglichkeit ist häufig eine Versicherung. Was genau ist mit medizinischer Rehabilitation gemeint? Bevor wir uns mit der Finanzierung beschäftigen, sollten wir uns zunächst klarmachen, was mit medizinischer Rehabilitation gemeint ist. Bei solchen Maßnahmen geht es immer um die Erhaltung oder Besserung des Gesundheitszustandes. Diese können entweder ambulant (also beispielsweise durch das regelmäßige Aufsuchen eines Arztes oder eines Trainers) oder aber stationär (das heißt mit Aufenthalt in einem entsprechenden Zentrum) vorgenommen werden. Im Folgenden finden Sie beispielsweise einige Leistungen: Weiterlesen ...

Die gesetzliche Unfallversicherung

Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung Die Risiken im Alltag sind vielfältig, Unfälle passieren insbesondere im häuslichen Umfeld. Doch auch und gerade im Job gibt es diverse Risikofaktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten haben unmittelbare Auswirkungen auf die Erwerbstätigkeit eines Einzelnen. Wird diese hierdurch gefährdet oder eingeschränkt, steht die finanzielle Existenz und die Sicherung des Lebensstandards auf der Kippe. Nicht ohne Grund ist die gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland ein Teil der Sozialversicherung, die im Siebten Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) geregelt wird. Bereits 1884 wurde mit einem Unfallversicherungsgesetz nach Bismarck’scher Prägung ein staatlich regulierter Schutz vor arbeitsbedingten Unfällen und Gesundheitsrisiken geschaffen. Wir werden in den folgenden Absätzen auf die wichtigsten Aufgabenbereiche der gesetzlichen Unfallversicherung eingehen. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung sind Kernaufgaben der Unfallversicherung Im Siebten Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) werden in § 1 die Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung genannt. Demnach ist es ihre Aufgabe „mit allen geeigneten Mitteln Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten“ sowie „nach Eintritt von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit Weiterlesen ...

Wann besteht Anspruch auf Übergangsgeld

Wann besteht Anspruch auf Übergangsgeld und woran bemisst sich dieses? Die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung sind elementar zur Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, ebenso wie zur Entschädigung im Falle eines Falles. Nicht immer sind die Dinge hierbei so einfach und klar, häufig ziehen sich Auseinandersetzungen mit der Unfallversicherung über längere Zeit hin. Doch nicht immer ist die Berufsgenossenschaft oder die Unfallkasse in der Leistungspflicht, die Zuständigkeiten ändern sich in einigen Fällen. Das betrifft insbesondere das Übergangsgeld, eine Leistung die im Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGV IX) näher definiert wird. Wir werden in den folgenden Absätzen die Grundlagen des Übergangsgeldes erläutern und uns Fragestellungen widmen, die Betroffene zwangsläufig beschäftigen werden. Worum handelt es sich beim Übergangsgeld? Wie bereits im Einleitungsteil erläutert, gibt es hinsichtlich der Zahlung von Übergangsgeld verschiedene Zuständigkeiten innerhalb der Sozialversicherung in Deutschland zu berücksichtigen. Regelungen dazu finden sich sowohl im Siebten Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) sowie im Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX). Im Folgenden eine kurze Darstellung der darin gemachten Vorgaben und Definitionen. - § 49 SGB VII behandelt Weiterlesen ...

neueste Artikel

Medizinische Rehabilitation Laufen
|

Medizinische Rehabilitation von der Versicherung bezahlt bekommen

Medizinische Rehabilitation von der Versicherung bezahlt bekommen Nach einem Unfall oder nach einer Krankheit braucht es oftmals eine lange Zeit, bis man wieder vollkommen fit und einsatzfähig ist. Teilweise ist die Zurückerlangung des vorherigen Gesundheitsstandes Weiterlesen ...

Mann hat sich am Rücken verletzt
|

Die gesetzliche Unfallversicherung

Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung Die Risiken im Alltag sind vielfältig, Unfälle passieren insbesondere im häuslichen Umfeld. Doch auch und gerade im Job gibt es diverse Risikofaktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Arbeitsunfälle oder Weiterlesen ...

Uebergangsgeld, kein Geld mehr
|

Wann besteht Anspruch auf Übergangsgeld

Wann besteht Anspruch auf Übergangsgeld und woran bemisst sich dieses? Die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung sind elementar zur Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, ebenso wie zur Entschädigung im Falle eines Falles. Nicht immer sind die Weiterlesen ...

Ältere Beiträge

Schwerer Arbeitsunfall mit Todesfolge
|

Finanzielle Absicherung dank Hinterbliebenenrente

Die finanzielle Absicherung für Witwer und Witwen – Hinterbliebenenrente in Deutschland Der Tod des Ehemanns oder der Ehefrau ist ein persönlicher Schicksalsschlag, der das ganze eigene Leben berührt. Plötzlich treten Dinge in den Vordergrund, die all die Jahre zuvor nur wenig Beachtung erhielten. Vor allem dann, wenn es sich dabei um den Wegfall des Einkommens eines Hauptverdieners handelt. Die Rente wegen Todes, die in der gesetzlichen Rentenversicherung verankerte Form der Hinterbliebenenrente, rückt nun an eine wichtige Stelle zur Sicherstellung der Weiterlesen ...

Ältere Beiträge

Ein Mann erleidet einen Arbeitsunfall und ist Arbeitsunfaehig
|

Die Auswirkungen einer Arbeitsunfähigkeit

Was definiert eine Arbeitsunfähigkeit und welche Auswirkungen hat diese? Arbeitnehmer in Deutschland genießen einen umfassenden Schutz innerhalb der Sozialversicherung. Gerade die Unfallversicherung nimmt vielfältige Aufgaben wahr, beispielsweise zur Rehabilitation nach einem Arbeitsunfall oder einer Berufskrankheit. Mögliche Leistungen wären hier ein Verletzten- oder Übergangsgeld, bei längerfristigen Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit aber auch Rentenzahlungen. Nicht immer ist für den Einzelnen klar, welche Rechte und Pflichten sich hinter einer Diagnose oder Leistung verbergen – die Arbeitsunfähigkeit zählt zu den typischen Problemfeldern in der Weiterlesen ...

Alle Beiträge