Versicherung zahlt nicht nach Gutachten

Die Versicherung zahlt auch nach Gutachten nicht
©123rf.com

Sowohl die gesetzliche Unfallversicherung als auch die privaten Unfallversicherungen sollen Verletzten und teilweise auch erkrankten Menschen in Notsituationen helfen, damit sie finanziell unabhängig bleiben und schnell wieder gesundwerden. Der ganze Staat würde auf Dauer leiden, wenn kranke Arbeitnehmer keine Unterstützung bekämen. In der Theorie klingt das logisch und einfach. Dennoch gibt es leider zahlreiche Fälle, in denen der Versicherer nicht zahlt, was im Gutachten steht. Teilweise wird sogar überhaupt nicht gezahlt. Wichtig ist deshalb im ersten Schritt, dass Sie sich über Ihre Rechte informieren.

Woran muss ich nach dem Unfall denken, um Problemen vorzubeugen?

Sobald Sie einen Arbeitsunfall haben oder von einer Arbeitserkrankung erfahren, sollten Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten informieren. Wenn Sie dies nicht machen, begehen Sie möglicherweise einen nicht korrigierbaren Fehler. Dies gibt dem Versicherer möglicherweise einen Grund trotz Gutachten nicht zu zahlen. Die genannten Pflichten hängen vom konkreten Vertrag ab. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

  • Eine der häufigsten Vertragsklauseln setzt den Versicherten eine Frist innerhalb derer die Invalidität festgestellt und angezeigt werden muss. Lassen Sie diese Frist verstreichen, muss der Versicherer trotz einwandfreien Gutachtens nicht zahlen.
  • Der Arzt muss die Bescheinigung konkret formulieren. Gehen Sie also lieber zu einem anderen Mediziner, wenn Sie bei Ihrem Bedenken haben. Ansonsten liefert die Formulierung des Gutachtens dem Versicherer möglicherweise einen Grund nicht zu zahlen.

Mit welchen Begründungen zahlen die Versicherer nicht nach Gutachten?

Leider zahlt der Versicherer auch häufig dann nicht nach Gutachten, wenn der Versicherte keinerlei Fehler gemacht hat. Dies wird durch geschickte Verträge und deren weite Auslegung möglich. Auf folgende Klauseln sollten Sie achten:

Versicherungsgutachten

  • Sehr viel Spielraum besteht bei den Leistungs- und Risikoausschlüssen. Häufig werdenpsychische Reaktionen ausgeschlossen, sodass der Versicherer bei einem solchen Krankheitsbild nicht nach Gutachten zahlen braucht.
  • Des Weiteren behaupten Versicherungen gerne, dass das gesundheitliche Problem nicht von dem Unfall herrührt. Achten Sie deshalb insbesondere bei Verletzungen im Schulterbereich auf rechtzeitige Untersuchungen, die nachweisen, woher die Verletzung stammt.
  • Versicherer legen die Gliedertaxe gerne zu ihren Gunsten aus, sodass regelmäßig über Formulierungen wie „Arm im Schultergelenk“ gestritten wird.
  • Der Versicherer kündigt den Vertrag mit der Begründung, dass Sie bereits bei Vertragsschluss falsche Angaben gemacht oder Ihre Versicherungspolice nicht bezahlt hätten.

Was kann ich machen, wenn der Versicherer nicht nach Gutachten zahlt?

An dieser Stelle kommt endlich die gute Nachricht: In vielen Fällen ist es rechtwidrig, dass der Versicherer nicht nach Gutachten zahlt. Insbesondere beim Thema Gliedertaxe entscheidet der Bundesgerichtshof immer wieder für den Versicherten. Auch die Kündigung des Versicherers ist häufig unwirksam, weil er beispielsweise die Frage, auf welche Fragen Sie angeblich wahrheitswidrig geantwortet haben, schlecht formuliert hat.

Was können wir von Sozial-Secure.de für Sie tun, wenn die Versicherung nicht nach Gutachten zahlt?

Wenn der Versicherer nicht nach Gutachten zahlt, befindet sich der Versicherte häufig in großer Not und hat schon genug mit seiner eigenen Gesundheit zu tun. Auf das Versicherungsgeld ist er regelmäßig angewiesen, sodass er kaum finanzielle Mittel übrig hat. Aus diesem Grund übernimmt Sozial-Secure.de die Prüfung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche kostenlos. Wir haben sowohl einen erfahrenen Anwalt im Team, als auch Kontakt zu passenden Gutachtern. Gemeinsam setzen wir alles daran, dass Sie den Anspruch gegen Ihren nicht nach Gutachten zahlenden Versicherer durchsetzen. Wenn wir den Rechtsstreit für Sie gewinnen, zahlen Sie sozial-secure.de ein prozentuales Honorar.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken